Pink Engineer

Was hättest Du gerne als Freebie von mir?
Wovon willst Du mehr hören?

Erzähl es mir und Du wirst Teil des exklusiven Verteilers der Early-Birds (Sonderangebote, Vorab-Informationen etc.).

Schicke mir dazu eine E-Mail an
office'@'pink-engineer'.'com
mit dem Betreff "Early-Bird".



Erwiesen, Erprobt, Erstaunlich

Profiling mit Händen

Mit der erwiesenen und erprobten Methode der Wissenschaftlichen Handanalyse erkenne ich in Deinen Händen wer Du bist, was Dich motiviert & was Dich blockiert. Handlesen – ohne Wahrsagerei!

Chirologie

Chirologie ist die Lehre der Hand als Ausdruck des Charakters, wie aus der Handform, den Handlinien und Fingerabdrücken eines Menschen auf bestimmte Bereiche seiner Persönlichkeit geschlossen werden kann. Es kann der Methode der Psychodiagnostik (analog zur Graphologie) zugeordnet werden und ist nicht mit dem zukunftsdeutenden Handlesen (Chiromantie) zu verwechseln. Dazu werden Handabdrücke des Kunden genommen und systematisch untersucht.

Die Chirologie setzt sich aus dem altgriechischen Wort cheír („Hand“) und lógos („Lehre“) zusammen und wird der Lehre der Charakterdeutung aus den Linien der Hände zugeschrieben. Mit der Lehre der Charakterdeutung aus den Handformen beschäftigt sich die Chirognomie (altgr. gnṓmē „Erkenntnis“). Die Chirosophie (altgr. sophía „Weisheit“) erklärt die Weisheitslehre der Hand. Wiederum die Chiromantie leitet sich von dem Wort cheiromanteía (altgr. manteía „Weissagung“) ab und bedeutet Wahrsagen aufgrund der Form und der Linien einer Hand.

Im deutschsprachigen Raum ist diese Arbeit auch als „Psychologische Handanalyse“ oder „Psycho-Chirologie“ bekannt und im englischsprachigen Raum unter „Scientific Handanalysis“ zu finden.

Geschichte

Wie alt die Chirologie ist, kann nicht genau gesagt werden. Lange wurde sie nur mündlich überliefert. Der älteste Hinweis stammt aus China (ca. 3000 v.Chr.) und wurde zur Charakteranalyse, Schicksalsdeutung und Krankheitserkennung genutzt. [Wenzel, Irmgard; Lehrbuch Handdiagnostik*; Urban & Fischer, 2013; S. 2]

 

Im alten Griechenland hatte die Chirologie ein hohes Ansehen und galt als Heilige Wissenschaft. Um 1448 erschien ein Buch des deutschen Gelehrten Johann Hartlieb. Melanchton, der zuerst ein Gegner der Thematik war, studierte diese Wissenschaft, überzeugte sich doch und lehrte sie dann an der Universität Wittenberg. Auch an den Universitäten Halle, Jena und Königsberg wurde die Chirologie zu Beginn des 18. Jahrhunderts gelehrt, sowie von dem Arzt Philipp Meyens in Dresden. [Issberner-Haldane, Ernst; Die Wissenschaftliche Handlesekunst – Chirosophie; Verlag Hermann Bauer KG; 1986; S. 19-20]

 

Neben Aristoteles haben sich auch weitere bekannte Persönlichkeiten mit dem ernsthaften Studium der Hand auseinandergesetzt: Hippokrates, Platon, Paracelsus, Carl Gustav Jung, Julius Spier uvm.

 

Eine der bedeutendsten Chirologinnen des 20. Jahrhunderts ist Charlotte Wolff. Anfang der 1930er Jahre kam sie in Berlin durch Julius Spier zur Psychochirologie, mit der sie nach ihrer Flucht nach Frankreich und England zunächst ihren Lebensunterhalt bestritt. Im Exil führte sie umfangreiche Handuntersuchungen durch, die ihr die Ehrenmitgliedschaft in der British Psychological Society einbrachten.

 

„Vor allem der Schweizer Carl Gustav Jung (1875–1961) zeigte ein starkes Interesse an vielen von der etablierten Naturwissenschaft als «unwissenschaftlich» gebrandmarkten Wissensgebieten, einschließlich der Alchemie, der Astrologie und auch der Chirologie. Obschon er selbst keine wissenschaftlichen Abhandlungen über die Kunst des Handlesens verfasst hat, ist doch bekannt, dass Jung sich bei mehreren Gelegenheiten Handabdrücke nehmen ließ und sich für deren Deutung interessierte. Er verfasste auch das Vorwort für das Buch seines Schülers und Psycho-Chirologen Julius Spier (1887–1942) mit dem Titel «Die Hände der Kinder» (veröffentlicht postum 1944), das den Zusammenhang zwischen den Merkmalen der Hände und verschiedenen psychischen Störungen bei Kindern untersucht.“ [Maiwald, Daniela; Kurze Geschichte der Handlesekunst]

Wissenschaft

In der neuzeitlichen Chirologiegeschichte konnte Richard Unger (*1948) richtungsweisende Informationen ergänzen. Durch seine akribische Arbeit und Forschung identifizierte er die Bedeutung der Fingerabdrücke und prüfte systematisch die Thesen der Handanalyse auf Reproduzierbarkeit. Des Weiteren unterrichtete er Handanalyse unter anderem an der Suny Binghampton Universität in New York und gründete 1985 das International Institute of Handanalysis. Inzwischen hat Richard Unger über 56.000 Handanalysen durchgeführt. Seine Methode wurde an tausenden von Fallbeispielen sowie in Zusammenarbeit mit Psychologen erprobt und erfolgreich weiterentwickelt.

 

Die Wissenschaftliche Handanalyse kann der Methode der Psychodiagnostik (analog zur Graphologie / Handschriftenanalyse) zugeordnet werden und basiert auf Erfahrungswissenschaften. In den Erfahrungswissenschaften dienen empirische Beobachtungen dazu, theoretische Annahmen zu überprüfen. Dabei ist die wissenschaftliche Forschung laut Bundesverfassungsgericht die „geistige Tätigkeit mit dem Ziel, in methodischer, systematischer und nachprüfbare Weise neue Erkenntnisse zu gewinnen“. Wissenschaftlich tätig ist nicht nur, wer eine schöpferische oder forschende Tätigkeit entfaltet (reine Wissenschaft), sondern auch derjenige, der aus der Forschung hervorgegangene Erkenntnisse auf konkrete Vorgänge anwendet (angewandte Wissenschaft).

 

In der  Schweiz laufen momentan Vorbereitungen für ein Buch, das die Genauigkeit der Handanalyse aufzeigt.  Auf der einen Seite wird ein Interview mit dem Probanden dargestellt und auf der anderen Seite die Ergebnisse einer „blinden“ Handanalyse (der Handanalytiker bekam nur die Handabdrücke ohne weiteres Wissen). Des Weiteren beantwortet der Handanalytiker die gleichen vier Fragen wie der Proband. Die bisherigen Auszüge deuten auf eine sehr spannende Veröffentlichung.

Research Library

Betrachtung

Unzählige Nervenbahnen enden in der Hand. Über diese Nervenbahnen sind die Hände mit dem Gehirn verbunden und senden wechselseitig Impulse von Hand zu Gehirn und umgekehrt.

Imprint on the Wall

Handformen

Die Handform ist selbst auf Distanz erkennbar und zeigt das Grundtemperament eines Menschen.

Handlinien

Die Handlinien bilden sich bereits vor der Geburt und können sich ein Leben lang verändern. Somit sind sie immer eine Momentaufnahme der Persönlichkeit.

Fingerabdrücke

Die Fingerabdrücke bilden sich bis zur 16. Schwangerschaftswoche aus und bleiben ein Leben lang unverändert. Die Fingerabdrücke ergeben die Lebensabsichten und Herausforderungen.

Handlinien (Auszug)

Herzlinie (Thema: Emotionen und Gefühle)
Bist Du sehr leidenschaftlich?
Bist Du eher ein Einsiedler?
Bist Du gerne für andere da?
Kopflinie (Thema: Denkstil)
Bist Du eher rational oder intuitiv?
Denkst Du analytisch oder gefühlsbetont?
Wie triffst Du Entscheidungen?
Lebenslinie (Thema: Energie und Familie)
Wie fühlst Du Dich?
Reist Du gerne?
Stehst Du Deiner Familie nahe?
Karrierelinie (Thema: Projekte und Karriere)
Ziehst Du Deine Projekte durch?
Langweilst Du Dich wegen dem Alltagstrott?
Beeinflussen emotionale Beziehungen Deine Arbeit?

Fingerabdrücke

(Auszug Herausforderungen)
  • Misserfolg / Frustration
  • Machtlosigkeit / Überforderung
  • Selbstwert / Integrität / Geldprobleme
  • Gleichgültigkeit / Creativity Block
  • Familien- und Gemeinschaftsprobleme
  • Opferhaltung / Scham / Gefühlslosigkeit
  • Selbstwert / Schuldgefühle
  • Lähmende Angst vor Zurückweisung
  • Vertrauens- / Intimitätsprobleme
  • Stumm / Nicht für sich selbst einstehen

Fingerabdrücke

(Auszug Lebensabsichten)

Erfolg – Interessiert an und getrieben von Ergebnissen.
Du bist der „Macher“.

 

Gemeinschaft – Familie und Gemeinschaft sind Dir sehr wichtig.
Du bist die „Mutter“ / der „Vater“

 

Anführer – Menschen folgen Dir und beobachten was Du tust.
Du bist der “Boss”

 

Leidenschaft – Du lebst für die Leidenschaft.
Du bist der “Verfechter.”

 

Business – Zeit, Energie, Geld, Rechtschaffenheit und Werte – Deine Welt.
Du bist die „Geschäftsperson“

 

Lehrer – Der Lehrer lehrt.
Du bist der “Mentor, Spiritueller Lehrer, Coach”.

 

Künstler – Kreativer Ausdruck im Rampenlicht.
Du bist der “Darsteller”.

Heureka! – Neue Wege und Meisterleistungen sind Dein Ding.
Du bist der “Innovator.”

 

Mitteilender – Überbringe die Nachricht.
Du bist der „inspirierende Botschafter“

 

Heiler – Heiler, heil Dich selbst.
Du bist der “Kenne-Dich-Selbst-Spezialist”

 

Service – Helfe anderen und bewirke etwas in der Welt.
Du bist das “Bewusstsein für Serviceleistung“.

 

Liebe – Die Macht ist in den Beziehungen.
Du bist der “Networking Master.”

 

Weisheit – Ergreife Maßnahmen mit dem was Du weißt.
Du bist der “erfolgreiche inspirierender Risikoträger“.

 

Frieden – Eins nach dem anderen.
Du verbreitest “Weltfrieden”.

Ergebnis

Du lernst Dich besser kennen und nimmst Deine Herausforderungen frühzeitiger wahr. Denn durch das Verstehen von unterschwelligen Prägungen und Verhaltensmustern führen diese Erkenntnisse zu mehr Empathie und der Erweiterung der persönlichen Selbstwahrnehmung. Du steigerst Deine Persönlichkeitsentwicklung. Ein strategischer Vorteil für ein zielstrebiges Leben.

WÖCHENTLICHE
ANTWORTEN
Erhalte exklusive Informationen, Angebote und Forschungsergebnisse für Dein zielstrebiges Leben.
Ja, gerne.
Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen.
close-link
Nichts verpassen!
SUCCESS ENGINEERING
Lass Erfolg zum Lebensstandard werden. Erhalte exklusive Informationen, Angebote
und Forschungsergebnisse für Dein zielstrebiges Leben. 
Nein, danke.
close-link
WÖCHENTLICHE
ANTWORTEN
Exklusive Informationen, Angebote und Forschungsergebnisse für Dein zielstrebiges Leben.
Ja, gerne.
Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter.
Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen.
close-link

Trage Dich am besten direkt ein

Ja, ich möchte zielstrebiger leben.
Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen.
close-link
Erhalte exklusive Informationen, Angebote und Forschungsergebnisse für Dein zielstrebiges Leben.
 
Ja, gerne.